forst.jpg

Weinprämierungen und Auszeichnungen

6. Staatsehrenpreis in Folge 2015

Staatsehrenpreis 2015

Für herausragende Weinqualitäten erhielten wir zum 6. Mal in Folge einen Staatsehrenpreis.
Grundlage hierfür waren unsere Erfolge bei der Landwirtschaftskammer:

31 Goldene Kammerpreismünzen
43 Silberne Kammerpreismünzen
6 Bronzene Kammerpreismünzen

Großer Staatsehrenpreis 2014 für den Forster Winzerverein

Großer Staatsehrenpreis 2014

Erstmals in seiner Geschichte wurde dem Forster Winzerverein der Große Staatsehrenpreis des Landes Rheinland- Pfalz verliehen. Damit wurde unser stetes Bemühen um besondere Weinqualität gewürdigt. Diese höchste Auszeichnung, die Rheinland- Pfalz für Wein zu vergeben hat, geht nur an Betriebe, die innerhalb von 10 Jahren zum fünften Mal einen Staatsehrenpreis erhielten. Wir konnten einen solchen Ehrenpreis fünf Mal in Folge entgegen nehmen.

In einem Festakt am 5. Dezember im Saalbau in Neustadt nahmen unser Kellermeister Michael  Kiefer und unser Vorstandsvorsitzender Andreas Wenser, die große Auszeichnung stellvertretend für die anwesenden Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat entgegen. Sie wurde überreicht vom Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland- Pfalz, Ökonomierat Norbert Schindler und dem Staatssekretär im Mainzer Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Dr. Thomas Griese. Die Deutsche Weinkönigin Janina Huhn und die Pfälzische Weinkönigin Laura Julier zeigten sich erfreut von der Qualität der von der Landwirtschaftskammer prämierten Weine und dem großen Erfolg vieler Betriebe aus der Pfalz.

Die Verwaltung des Forster Winzervereins beglückwünscht alle, die zu dieser hohen Ehrung beigetragen haben: Die Winzer, die durch qualitätsorientierte Pflege ihrer Weinberge hochwertiges Lesegut ablieferten, unseren Kellermeister Michael Kiefer, der mit Fachverstand und Gefühl ganz besondere Weine reifen ließ, unseren Geschäftsführer Dietmar Bonn, der unsere Genossenschaft in über 25 Jahren zum Erfolg führte, und das gesamte Team des Winzervereins für seinen täglichen Einsatz im Dienst von Weinqualität und Kundenservice.

Unsere Prämierungserfolge 2013

Jedes Jahr eine große Vielzahl an Weinen auf höchstem Niveau zu erzielen, ist das Ergebnis unseres konsequent eingeschlagenen Qualitätsweinbaus und die Basis für unseren Erfolg.

Am 6. Dezember 2013 wurde dem Forster Winzerverein e.G. das vierte mal in Folge ein Staatsehrenpreis von der landwirtschaftskammer Rheinpfalz für herausragenden Weinqualitäten, verliehen.

Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2012Urkunde Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2013Staatsehrenpreis Verleihung durch Helmut Caspary und Norbert SchindlerStaatsehrenpreis für Pfälzer 25 Weinbetriebe 2013
29 Goldene Kammerpreismünzen29 x Gold47 Silberne Kammerpreismünzen47 x Silber9 DLG Goldener Preis9 x Gold17 DLG Silberner Preis17 x Silber

Unsere Prämierungserfolge 2012

am 03. Dezember 2012 wurde dem Forster Winzerverein e.G. das dritte mal in Folge ein Staatsehrenpreis von der landwirtschaftskammer Rheinpfalz, für herausragenden Weinqualitäten, verliehen.

Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2012Urkunde Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2012Staatsehrenpreis Verleihung durch Ulrike Höfken und Norbert SchindlerStaatsehrenpreis für Pfälzer 30 Weinbetriebe 2012

Unsere Prämierungserfolge 2011

am 02. Dezember 2011 wurde dem Forster Winzerverein e.G. das zweite mal in Folge ein Staatsehrenpreis von der landwirtschaftskammer Rheinpfalz, für herausragenden Weinqualitäten, verliehen.

Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2011Urkunde Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2011Staatsehrenpreis Verleihung durch Ulrike Höfken und Norbert SchindlerStaatsehrenpreis für Pfälzer 30 Weinbetriebe 2011

Unsere Prämierungserfolge 2010

Als "Krönung" für seine Arbeit hat das Team vom Forster Winzerverein e. G. am 3. Dezember 2010 als einziger Betrieb in Forst und in der Verbandsgemeinde Deidesheim den diesjährigen Staatsehrenpreis der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz erhalten - wir sind Stolz darauf!

Es ist die zweithöchste Auszeichnung für Wein der Landwirtschaftskammer und wird zum Ende eines Prämierungsjahres an besonders erfolgreiche Betriebe mit herausragenden Weinen verliehen.

Von insgesamt mehr als 1500 Betrieben hatten sich 572 Betriebe aus dem Anbauge­biet Pfalz im Prämierungs­jahr 2009/10 mit 9.215 zur Prämierung ange­stell­ten Weinen und Sekten beworben.

30 pfälzische Weinbetriebe erhielten durch die Pfälzische Weinkönigin Karen Storck, Staatssekretär Professor Dr. Siegfried Englert und Ökonomierat Norbert Schindler MdB die begehrte Auszeichnung.

Unsere beiden Kellermeister Michael Kiefer und Stefan Glöckner nahmen die Auszeichnung vor dem Fachpublikum im vollbesetzten Neustadter Saalbau entgegen.

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2010Urkunde Staatsehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2010Staatsehrenpreis Verleihung durch Karen Storck, Siegfried Englert und Norbert SchindlerStaatsehrenpreis für Pfälzer 30 Weinbetriebe 2010
 

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Goldene Kammerpreismünze
16 x Goldene Kammerpreismünze
Silberne Kammerpreismünze
23 x Silberne Kammerpreismünze
 

DLG- Bundesweinprämierung

DLG Goldener Preis
7 x Goldener Preis
DLG Silberner Preis
13 x Silberner Preis
 

Mundus Vini

Mundus Vini Goldener Preis
3 x Mundus Vini Goldener Preis
Mundus Vini Silberner Preis
2 x Mundus Vini Silberner Preis
 

Zeitschrift Stern 2010: 2x 1. Platz bei Weißwein (Testsieger)

DLG Platzierung unter den Top 100 Betrieben Deutschlands

DLG Sonderauszeichnung für die besten, trockenen Gewürztraminer


Unsere Prämierungserfolge 2009

Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Goldene Kammerpreismünze
16 x Goldene Kammerpreismünze
Silberne Kammerpreismünze
22 x Silberne Kammerpreismünze
 

DLG - Bundesweinprämierung

DLG Goldener Preis
14 x Goldener Preis
DLG Silberner Preis
14 x Silberner Preis
 

Genossenschaftstest 2009: 2. Platz auf Landesebene

Platzierung unter den Top Ten Betrieben Deutschlands


Ehrenpreis für herausragende Wein-Qualität 2007
Landeswettbewerb 2007 der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Am 7. Dezember 2007 wurde uns im Saalbau Neustadt der Ehrenpreis für herausragende Wein- Qualitäten vom Genossenschaftsverband Frankfurt verliehen.

Mai 2007:
Platzierung unter den Top Ten Betrieben Deutschlands

Mai 2007:
Sieger im Genossenschafts- Test "Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis“ bundesweit


Ehrenpreis für herausragende Wein-Qualitäten 2006

Im Dezember 2006 erhielten wir den Ehrenpreis des Genossenschafts-Verbandes Frankfurt für herausragende Wein-Qualitäten

Bei der DLG- Bundesweinprämierung im November 2006 erhielten wir den Ehrenpreis für das bundesweit beste Weißweinsortiment feinfruchtig

Im September 2006 beim internationalen Weinwettbewerb Mundus Vini erhielten wir die Sonderauszeichnung: Bester Riesling Kabinett trocken von Deutschland

Im Juni 2006 Sieger im Genossenschafts-Test
„Bestes Preis Leistungs- Verhältnis“ bundesweit

Mai 2006:
1.Platz bei internationalem Portugieser Wettstreit

Dezember 2005:
Ehrenpreis der Weinbruderschaft Pfalz für herausragende Wein-Qualitäten

Juni 2005:
Platzierung unter den Top Ten Betrieben Deutschlands


Ehrenpreis für herausragende Wein-Qualitäten 2004

Im Dezember 2004 erhielten wir den Ehrenpreis des Genossenschafts-Verbandes Frankfurt
für herausragende Wein-Qualitäten

Weinprämierung 2004:
„Siegerwein“ bester Riesling Kabinett trocken der Pfalz


Forster Winzerverein eG
Weinstraße 57
67147 Forst

Fon: +49 6326 306
Fax: +49 6326 1391
E-Mail: info@forster-winzer.de

Öffnungszeiten Forster Winzerverein:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.00 Uhr durchgehend
Samstag: 9.00 - 13.00 Uhr

Weinverkaufsstelle Marie Luise Doll in Forst:
Täglich, auch samstags, sonntags, feiertags und nach Geschäftsschluss