auszeichnung.jpg

Der Beste der Besten

Wein im Schloß in Koblenz

Mit der Landesprämierung für Wein und Sekt veranstaltet die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz den größten regionalen Qualitätswettbewerb hierzulande. Winzer aus den 6 Rheinland-Pfälzischen Anbaugebieten (Pfalz, Mosel, Nahe, Ahr Rheingau, Rheinhessen) von Deutschlands Weinland Nr. 1, stellen sich dem Urteil unabhängiger Fachjuroren, die nach strengen Regeln und anonymer Verkostung bewerten. Weine, die dabei mit Gold ausgezeichnet werden, dürfen zur Weinelite gezählt werden. Wenn die Landwirtschaftskammer dann einmal im Jahr goldprämierte Weine in einer begrenzten Anzahl an Kategorien zum nochmaligen Wettstreit einlädt, werden die Besten der Besten ermittelt. Mit den Siegerweinen hebt die Landwirtschaftskammer aus den Reihen der Spitzenweinen noch einmal die hervor, die die Sachverständigen in der jeweiligen Kategorie auf den ersten Platz gesetzt haben.

Der Beste der Besten - Sieger Rotwein 2016Von der anerkannten Expertenjury ging unter allen in der Kategorie Dornfelder Rotwein von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz mit Gold prämierten Weinen unser „2015er Dornfelder Rotwein trocken“ als Siegerwein hervor.

2015er Dornfelder Rotwein trocken Goldene Kammerpreismünze

Produktbezeichnung
Produktpreis
Normalpreis: 8,95 €
Verkaufspreis: 8,95 €
Preisnachlass:
Grundpreis / L: 11,93 €

Forster Winzerverein eG
Weinstraße 57
67147 Forst

Fon: +49 6326 306
Fax: +49 6326 1391
E-Mail: info@forster-winzer.de

Öffnungszeiten Forster Winzerverein:
Montag - Freitag: 8.00 - 18.00 Uhr durchgehend
Samstag: 9.00 - 13.00 Uhr

Weinverkaufsstelle Marie Luise Doll in Forst:
Täglich, auch samstags, sonntags, feiertags und nach Geschäftsschluss